Feb 28

Wassertest – Trinkwasseranalyse schnell, unkompliziert und zuverlässig

Wassertest – Trinkwasseranalyse schnell, unkompliziert und zuverlässig

Die Trinkwasseranalyse ist auch hierzulande notwendig, um Verunreinigungen des Wassers mit Bakterien oder Schwermetallen zu untersuchen. Die Wasserqualität des Leitungswassers in Deutschland entspricht zwar höchsten Qualitätsstandards, dennoch kann es zu Verunreinigungen des Trinkwassers kommen. Schuld daran können alte Leitungsrohre (Blei, Kupfer) oder schlecht gewartete Wassertanks sein. Des Weiteren können Bakterienstämme wie beispielsweise Legionellen in schlecht temperiertem Wasser wachsen. Ein Wassertest kann Verunreinigungen ausschließen und gibt dem Wassernutzer ein sicheres Gefühl. Das Unternehmen IVARIO bietet schnelle, unkomplizierte und zuverlässige Wassertests. Neben Tests für Privathaushalte bietet IVARIO auch eine Testkombination für das Wasser in Zahnarztpraxen an. Der RKI Wassertest für Zahnärzte, analysiert spezifische Parameter, die vom Robert-Koch-Institut festgelegt wurden.

IVARIO – Wasseranalyse für Privatleute, Unternehmen und Praxen
Unter dem Motto „Wir testen Ihr Wasser“, bietet IVARIO Wasseranalysen für Verbraucher an. IVARIO stellt die Testsets bereit und lässt die entnommenen Wasserproben in einem unabhängigen, akkreditierten Labor analysieren. IVARIO arbeitet beispielsweise mit dem weltweit führenden Wasseranalytik-Dienstleister Eurofins zusammen. Eurofins betreibt eine Laborkette und führt jeden Wassertest schnell, zuverlässig und vor allem professionell durch. Die jeweiligen Anaylseergebnisse werden dem Kunden per Post mitgeteilt und kann ggfs. einem Vermieter, der Verwaltung oder den Mitarbeitern vorgelegt werden.

Wassertest für Zahnärzte – vom Robert-Koch-Institut zertifiziert
Medizinische Einrichtungen müssen spezifische Hygienekriterien erfüllen. Das gilt auch für Zahnarztpraxen und dient dem Schutz des Patienten, aber auch der Gesundheit der Mitarbeiter. Um Gefährdungen für Mitarbeiter und Patienten auszuschließen, sollte mindestens einmal im Jahr ein Wassertest in Zahnarztpraxen durchgeführt werden. Gemäß den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes sollte der Wassertest zum festen Bestandteil des Hygieneplans einer Zahnarztpraxis gehören. Der RKI Wassertest wird gemäß der Richtlinie nach DIN-EN-ISO 17025 durchgeführt und die Wasserprobe kann im laufenden Betrieb vom Praxispersonal entnommen werden. Die Probe wird von IVARIO kostenlos abgeholt und zeitnah ausgewertet. Der RKI Wassertest analysiert mikrobiologische Parameter und stellt den Hygienestand des Wassers fest. Die Wasserprobe wird auf Legionellen und Pseudomonaden getestet. Der Wassertest gibt zudem die Koloniezahl bzw. Gesamtkeimzahl bei einer Temperatur von 36 °C an. Wird der festgelegte Grenzwert überschritten und wird eine Kontamination festgestellt, stehen Trinkwasser-Experten von IVARIO helfend zur Seite.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.aporex.de/allgemeine-pharmazeutische-themen/wassertest-trinkwasseranalyse-schnell-unkompliziert-und-zuverlaessig/

Mrz 02

Strahlend weiße, lückenlose Zähne

Strahlend weiße, lückenlose Zähne

 

Weiß, lückenlos und fest so mögen wir die Zähne am meisten. Weiße Zähne sind ein Symbol für Selbstbewusstsein, Attraktivität und starke Anerkennung. Er träumt nicht von schneeweiß. Mit dem fortschreiten des Alters werden unsere Zähne brüchiger, schwacher und strahlen auch nicht mehr so weiß. Fehlen auch Zähne kann man nicht mehr so sympathisch Lächeln Neben dem ästhetischen Problem ist es auch ein medizinisches Problem. Je weniger Zähne wir haben desto weniger können wir kauen. Damit macht das Essen und das verdauen keinen Spaß. Dies ist eine Beeinträchtigung der Lebensqualität. Doch was kann man dagegen unternehmen? Gottseidank kann man im Zahnbereich nahezu alles verändern so wie man es will. Der Fachausdruck bedeutet: Zahnchirurgie, Implantologie oder Bleaching. Fehlen Zähne helfen Zahnprothesen. Diese heißen dann unserer Dritten. Zahnprotesen sind nicht sehr invasiv. Nachteil: Krankmachende Erreger fühlen sich auch den Prothesen gut aufgehoben, daher ist die richtige Mundhygiene ist das A und O. Diese führen dann zu Mundgeruch und Entzündungen. Das Bleaching sorgt dafür, dass die Zähne strahlend weiß aussehen. Oft ist das Bleaching schmerzhaft doch viele Praxen haben eigene und schonendere Methoden.

Zahnkliniken und Medizintourismus

Medizintourismus ist ein immer beliebter werdender Ast der Tourismusbranche. Viele Touristen aus dem Ausland gehen in ein Land, lassen sich hier behandeln und dürfen dann auch ein paar Tage die Stadt und das Land entdecken. Vorteil: Bei Nachuntersuchungen kann man feststellen ob der Eingriff nachgebessert werden muss und ob alles in Ordnung ist. Es gibt z.B.: viele Zahnkliniken in Deutschland, aber auch im Ausland die sich auf den Zahn spezialisiert haben. Eine von denen ist z.B.: die Zahnklinik DentalPark, in der schönen Lüneburger Heide. Das Spezialgebiet dieser Klinik ist Zahnchirurgie, Implantologie und Bleaching. Natürlich kann man sich hier auch die Zähne routinemäßig kontrollieren lassen und ggf. auch eine Zahnsteinreinigung durchführen lassen. Doch diese Klinik kann noch mehr. Von kleinen Eingriffen bis hin zur Komplettsanierung der Zähne. Bleaching, Prothesen, Implantate, Prothetik und vieles mehr. Die Ärzte und das Personal sind kompetent und helfen bei allen möglichen Fragen. Auch viele Patienten aus dem Ausland reisen hier hin und ringen Devisen mit. Das Schöne an dieser Praxis ist, ist ihre moderne Ausstattung und die angenehme Umgebung. Allein dadurch fühlt man sich schon sicherer und hat weniger Angst vor dem Eingriff. Eine schöne Option ist auch, dass man hier stationär behandelt werden kann. Die Ärzte können mehrere Sprachen. Es sind genug Parkplätze vorhanden. Die Geräte sind nahezu im neuesten Stand. Das zeichnet alles die Professionalität dieser Praxis aus.
Quellen:
-Uni Bonn
– Wikipedia

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.aporex.de/allgemeine-pharmazeutische-themen/strahlend-weisse-lueckenlose-zaehne/

Jan 13

Schönheitsoperationen mit Eigenfettbehandlung

Schönheitsoperationen mit Eigenfettbehandlung

Schönheitsoperationen sind meist chirurgische Eingriffe und sollen zur Verschönerung des menschlichen Körpers dienen. Es gibt viele Methoden und Möglichkeiten mit denen geworben wird. Ein Beispiel ist die Plastische Chirurgie oder die Laserchirurgie. Haartransplantationen, Liposuktion, Brustvergrößerung und Augen Operationen sind In. Der Markt in Deutschland und auf der ganzen Welt wächst weiter. Die Schönheitsoperationen können im Inland und auch im Ausland durchgeführt werden. Stichwort: Gesundheitstourismus! Gesundheitstourismus bedeutet das Urlaub und Schönheitsoperationen kombiniert werden. Meist reisen die Gäste an und werden in einem Hotel untergebracht um anschließend operiert zu werden. Viele Ausländische Touristen vor allem aus Arabien kommen beispielsweise nach Deutschland um sich von erfahrenen Deutschen Ärzten behandeln zu lassen. Jedes Jahr kommen neue Verfahren und Möglichkeiten hinzu. Neue Methoden entwickelt man damit der Eingriff für den Menschen insgesamt risikoärmer, schneller und natürlich auch kostengünstiger wird.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.aporex.de/allgemeine-pharmazeutische-themen/schoenheitsoperationen-mit-eigenfettbehandlung/

Ältere Beiträge «