«

»

Jan 07

Beitrag drucken

Pharmakologie: Fragen und Antworten

Was ist der klinisch relevante Unterschied zwischen den Herzglykosiden Digoxin und Digitoxin?

Die Elimination bei Digoxinerfolgt eher renal Elimination und  bei Digitoxin eher biliär. Bei einer bestehenden Niereninsuffizienz wird dann eher Digitoxin empfohlen. Kommt es zur eine Überdosierung führt dies zur der typischen Herzglykosid Vergiftung. Die Symptome sind neben Badykardie, die ZNS-Erregung, Bradykardie, Kammerflimmern und vor allem Farbseh-Störungen.

 

Liste von Angina Pectoris Arten

Stabile AP: Symptome treten bei Belastung auf

Instabile AP: Symptome können sowohl in Belastung als auch in Ruhe auftreten – > nicht vorhersehbar.

Ruhe AP

Stumme Myocardischämie

 

Klassen von Antiarrhytmika nach Vaughan Williams.

Klasse I: Natriumkanalblocker: Chinidin, Lidocain

Klasse II: Beta1-Blocker wie Metoprolol, Nebivolol

Klasse III: Kaliumkanalblocker: Amiodaron, Dronedaron

Klasse IV: Calcium-Kanal-Blocker: Verapamil, Diltiazem

Was ist eine typische und gefährliche Nebenwirkung von Statinen?

Myopathien, Rhabdomyolyse Warnsymptome sind Muskelschmerzen

An welchem Rezeptor wirken Fibrate als Agonisten?

PPARα-Agonist (Peroxisome Proliferaor Activated Receptor)

 

Quellen:

Wikipedia

Uni Bonn Referart

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.aporex.de/allgemeine-pharmazeutische-themen/pharmakologie-fragen-und-antworten/