«

Feb 28

Beitrag drucken

Wassertest – Trinkwasseranalyse schnell, unkompliziert und zuverlässig

Wassertest – Trinkwasseranalyse schnell, unkompliziert und zuverlässig

Die Trinkwasseranalyse ist auch hierzulande notwendig, um Verunreinigungen des Wassers mit Bakterien oder Schwermetallen zu untersuchen. Die Wasserqualität des Leitungswassers in Deutschland entspricht zwar höchsten Qualitätsstandards, dennoch kann es zu Verunreinigungen des Trinkwassers kommen. Schuld daran können alte Leitungsrohre (Blei, Kupfer) oder schlecht gewartete Wassertanks sein. Des Weiteren können Bakterienstämme wie beispielsweise Legionellen in schlecht temperiertem Wasser wachsen. Ein Wassertest kann Verunreinigungen ausschließen und gibt dem Wassernutzer ein sicheres Gefühl. Das Unternehmen IVARIO bietet schnelle, unkomplizierte und zuverlässige Wassertests. Neben Tests für Privathaushalte bietet IVARIO auch eine Testkombination für das Wasser in Zahnarztpraxen an. Der RKI Wassertest für Zahnärzte, analysiert spezifische Parameter, die vom Robert-Koch-Institut festgelegt wurden.

IVARIO – Wasseranalyse für Privatleute, Unternehmen und Praxen
Unter dem Motto „Wir testen Ihr Wasser“, bietet IVARIO Wasseranalysen für Verbraucher an. IVARIO stellt die Testsets bereit und lässt die entnommenen Wasserproben in einem unabhängigen, akkreditierten Labor analysieren. IVARIO arbeitet beispielsweise mit dem weltweit führenden Wasseranalytik-Dienstleister Eurofins zusammen. Eurofins betreibt eine Laborkette und führt jeden Wassertest schnell, zuverlässig und vor allem professionell durch. Die jeweiligen Anaylseergebnisse werden dem Kunden per Post mitgeteilt und kann ggfs. einem Vermieter, der Verwaltung oder den Mitarbeitern vorgelegt werden.

Wassertest für Zahnärzte – vom Robert-Koch-Institut zertifiziert
Medizinische Einrichtungen müssen spezifische Hygienekriterien erfüllen. Das gilt auch für Zahnarztpraxen und dient dem Schutz des Patienten, aber auch der Gesundheit der Mitarbeiter. Um Gefährdungen für Mitarbeiter und Patienten auszuschließen, sollte mindestens einmal im Jahr ein Wassertest in Zahnarztpraxen durchgeführt werden. Gemäß den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes sollte der Wassertest zum festen Bestandteil des Hygieneplans einer Zahnarztpraxis gehören. Der RKI Wassertest wird gemäß der Richtlinie nach DIN-EN-ISO 17025 durchgeführt und die Wasserprobe kann im laufenden Betrieb vom Praxispersonal entnommen werden. Die Probe wird von IVARIO kostenlos abgeholt und zeitnah ausgewertet. Der RKI Wassertest analysiert mikrobiologische Parameter und stellt den Hygienestand des Wassers fest. Die Wasserprobe wird auf Legionellen und Pseudomonaden getestet. Der Wassertest gibt zudem die Koloniezahl bzw. Gesamtkeimzahl bei einer Temperatur von 36 °C an. Wird der festgelegte Grenzwert überschritten und wird eine Kontamination festgestellt, stehen Trinkwasser-Experten von IVARIO helfend zur Seite.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.aporex.de/allgemeine-pharmazeutische-themen/wassertest-trinkwasseranalyse-schnell-unkompliziert-und-zuverlaessig/