Schlagwort-Archiv: arzneimittelbezogene probleme

Nov 24

Pharmazeutische Betreuung und Arzneimittelbezogene Probleme

Klinische Pharmazie: Pharmazeutische Betreuung ist die Mitverantwortung und Eingliederung des Apothekers in die Arnzeimitteltherapie des Patienten um Arzneimittelbezogene Probleme zu erkennen und zu verhindern, sowie die Lebensqualität des Patienten zu verbessern. Unter Arzneimittelbezogenen Problemen versteht man Komplikationen, die im Zusammenhang mit einer Arzneimitteltherapie durch das Arzneimittel selber bei Patienten hervorgerufen werden. Zentrales Ziel der Pharmazeutischen …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.aporex.de/allgemeine-pharmazeutische-themen/pharmazeutische-betreuung-und-arzneimittelbezogene-probleme/

Nov 24

Das ABDA-KBV Modell. Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Apothekern – reine Zukunftsmusik oder ein Meilenstein in der Gesundheitspolitik?

Das ABDA-KBV Modell Die ABDA (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und die KBV (Kassenärztliche Bundesvereinigung) haben ein gemeinsames Konzept erarbeitet, um die Arzneimittelversorgung der Bevölkerung zu verbessern. Das Modell ist auf drei Säulen aufgebaut: Wirkstoffverordnung, Medikations-Katalog und Medikationsplan. Wirkstoffverordnung Zunächst verordnet der Arzt  einen Wirkstoff, die Stärke und die Menge. Der Apotheker wählt dann selbst ein rabattiertes …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.aporex.de/allgemeine-pharmazeutische-themen/das-abda-kbv-modell-zusammenarbeit-zwischen-arzten-und-apothekern-%e2%80%93-reine-zukunftsmusik-oder-ein-meilenstein-in-der-gesundheitspolitik/