Schlagwort-Archiv: medikationsplan vorlage

Nov 26

Die richtige Pflege für unsere Haut

Die richtige Pflege für unsere Haut Die menschliche Haut ist das größte und vielseitigste Organ. Mit einer Gesamtfläche von ca. 2 qm, und einem Gewicht von durchschnittlich 14 kg, stellt unsere Haut mehr als nur eine äußere Hülle dar. Sie schützt uns vor Umwelteinflüssen wie der gefährlichen UV-Strahlung, regelt den Stoffaustausch und  reguliert den Wärmehaushalt …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.aporex.de/allgemeine-pharmazeutische-themen/die-richtige-pflege-fur-unsere-haut/

Aug 30

Proktologische Praxis Dr. Alex Rothhaar

Die Proktologie ist das Stichwort für alle Erkrankungen rund um den Enddarmabschnitt, Mastdarms und des Analkanals. Als Proktologische Erkrankungen bezeichnet man zum Beispiel die Stuhlinkontinenz, Analfissuren also risse, Hämorrhoiden und bösartige Tumorleiden, bzw. Karzinome.  Früher ging man bei jeglichen Beschwerden einfach und üblicherweise zum Allgemeinmedizinder. Heute gibt es Ärtze die sich in ganz bestimmten Fachgebieten …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.aporex.de/pharmazie-und-gesundheit/proktologische-praxis-dr-alex-rothhaar/

Nov 24

Das ABDA-KBV Modell. Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Apothekern – reine Zukunftsmusik oder ein Meilenstein in der Gesundheitspolitik?

Das ABDA-KBV Modell Die ABDA (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und die KBV (Kassenärztliche Bundesvereinigung) haben ein gemeinsames Konzept erarbeitet, um die Arzneimittelversorgung der Bevölkerung zu verbessern. Das Modell ist auf drei Säulen aufgebaut: Wirkstoffverordnung, Medikations-Katalog und Medikationsplan. Wirkstoffverordnung Zunächst verordnet der Arzt  einen Wirkstoff, die Stärke und die Menge. Der Apotheker wählt dann selbst ein rabattiertes …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.aporex.de/allgemeine-pharmazeutische-themen/das-abda-kbv-modell-zusammenarbeit-zwischen-arzten-und-apothekern-%e2%80%93-reine-zukunftsmusik-oder-ein-meilenstein-in-der-gesundheitspolitik/